Fenster-System-Raffstoren mit sichtbarer oder Unterputzblende 2017-11-21T17:33:11+02:00

Fenster-System-Raffstoren mit sichtbarer oder Unterputzblende

FSR_UP-Blende_25728Die Fenster-System-Raffstoren (FSR) hat man für die direkte Montage am Fenster entwickelt.

Sie punkten durch eine unkomplizierte Planung, einen hohen Vormontagegrad und einen geringen Montageaufwand.

Die Raffstoren können unauffällig oder sichtbar in die Fassade integriert werden und fügen sich nahtlos in Wärmedämmverbundsysteme (WDVS), Putzfassaden oder vorhandene Schächte ein.

Es sind zwei Ausführungen erhältlich:

Verdeckte Ausführung (FSR P):

Dank einer Einputzblende können diese Raffstoren unauffällig und nahezu unsichtbar in die Fassade integriert werden. Diese Ausführung ist speziell für Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) ausgelegt – und erfüllt die EnEV 2014.

Sichtbare Ausführung (FSR E):

Bei der Ausführung FSR E werden die eckigen Blenden in die Fassade integriert und bleiben sichtbar. Dank einer großen Farbauswahl für Lamellen, Blenden, Führungsprofile und Unterschiene können Sie so individuelle farbliche Akzente setzen.

Patentiertes Führungsprofil zur Unterputzmontage (optional):

Im Bereich zwischen Fenster und Führungsprofil ist hier eine Putzträgerplatte gleich integriert. So werden die hochgefahrenen Raffstoren nahezu unsichtbar.

Insektenschutz

Zusätzlich können Sie die Raffstoren FSR E und FSR P mit Insektenschutz ausstatten. Dieser ist als Rollo oder Drehrahmen erhältlich. Auch eine Nachrüstung ist problemlos möglich.

Ihre Vorteile

  • Sichtbare oder verdeckte Integration in die Fassade
  • Seil- und Schienenführung möglich
  • Integration von Insektenschutz möglich
  • Keine Putzrisse dank fester Verbindung durch verschraubte Blende
  • Geräuschoptimierter Oberschienenträger serienmäßig

Steckbrief FSR E/ FSR P

min. Breite 660 – 680 mm
max. Breite 4000 mm
max. Höhe 4000 mm
Fläche 16 m²
Antrieb Motor
Typenbezeichnung FSR P/ FSR E

Detail-Abbildungen

Blenden

FSR E Standard (ohne Rückkantung)
FSR P mit Rückkantung

Einputzbares Führungsprofi

Einbaudetail mit integrierter Putzträgerplatte
Führungsprofil mit integrierter Putzträgerplatte

Erhältliche Lamellenformen

randgebördelte Lamelle, 80 mm
Flachlamelle, 80 mm
Abdunkelungslamelle, 73/93 mm
Abdunkelungslamelle, 73/93 mm