Raffstoren mit Flachlamellen 2017-11-21T17:33:12+02:00

Raffstoren mit Flachlamellen

Flachlamelle_23472Flachlamellen sind die filigrane und hochflexible Alternative zu den Raffstoren mit Randbördelung .

Vor allem für kleinere Fensterflächen ist dieser Raffstore gut geeignet.

Auch in Abschirmstellung ermöglicht er eine maximale Durchsicht nach außen.

Die flachen Lamellen ergeben im hochgefahrenen Zustand eine geringere Pakethöhe – die optimale Lösung für einen nachträglichen Einbau – bei dem der Platz naturgemäß begrenzt ist.

Raffstoren mit Flachlamellen sind mit Führungsschienen oder Seilführung erhältlich.

Mit der Seilführung wirkt dieser Raffstore noch filigraner – Führungsschienen setzen Akzente an der Fassade und sorgen für maximale Stabilität.

Steckbrief

min. Breite 450 – 600 mm
max. Breite 5000 mm
max. Höhe 4000 mm
max. Fläche 13 – 20 m²
Antrieb Motor oder Kurbel
Typenbezeichnung
  • C/E 50/60/80/100 AF
  • E 150 AF
  • C/E 60/80/100 AF A6

Flachlamellen-Ausführungen

Flachlamelle für Schienenführung
Flachlamelle für Schienenführung (geöst)
Flachlamelle für Seilführung
Flachlamelle für Seilführung (geöst)

Unterschiene

Unterschiene für 80 mm Flachlamelle
Unterschiene für 50/60/100/150 mm Flachlamelle